top of page

Fr., 12. Juli

|

Offenburg

Hanns-Joseph Ortheil liest aus seinem neuen Buch "Von nahen Dingen und Menschen"

Nach der garndiosen Lesung im vergangenen Jahr kommt Hanns-Josef Ortheil am 12. Juli wieder auf das Weingut Pieper Basler. Er liest aus seinem neuen Buch "Von nahen Dingen und Menschen".

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Hanns-Joseph Ortheil liest aus seinem neuen Buch "Von nahen Dingen und Menschen"
Hanns-Joseph Ortheil liest aus seinem neuen Buch "Von nahen Dingen und Menschen"

Zeit & Ort

12. Juli 2024, 19:30 – 22:00

Offenburg, Weierbächle 3, 77654 Offenburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Hanns-Josef Ortheil kommt am Freitag, 12. Juli, wieder auf unser Weingut Pieper Basler.

Er liest aus seinem brandneuen Buch “Von nahen Dingen und Menschen”.

In  diesen Kolumnen und kurzen Prosatexten umkreist Hanns-Josef Ortheil das  Zeitgeschehen der letzten fünf Jahre. Meist entzündet sich die  Erzählung an einer Begebenheit, einer Nachricht, einer Begegnung – und  führt ins Autobiografische, Philosophische oder auch Humoristische. In  seinen Schilderungen verdichteter Lebensmomente, fiktiver Begegnungen  und kurzer Geschichten aus der Kindheit benutzt Ortheil ein ganzes  Arsenal unterschiedlicher Ausdrucksformen: Reflexionen, Erinnerungen,  Dialoge und essayistische Betrachtungen. Das ist mal tiefschürfend, oft  heiter bis hymnisch, zuweilen kurios und immer wieder selbstironisch.

Seine  Texte zeichnen die genaue Beobachtung aus sowie bestechende Metaphern  und hintersinnige Bezüge und gedankliche Verschränkungen, etwa wenn  Hanns-Josef Ortheil die agile Kontaktfreude der Pinguine beschreibt oder  erklärt, warum sich die Bilder Jan Vermeers vierhundert Jahre nach  ihrer Entstehung so großer Beliebtheit erfreuen.

Stets führen seine Aperçus zu einer Pointe, weiten sich vom Privaten oder auch Zufälligen zum Allgemeinen.

Genießen  Sie eine einmalige Lesung in wunderbarer Atmosphäre auf dem Weingut  Pieper Basler mit einem Glas Wein unter freiem Himmel.

Bei  schlechtem Wetter findet die Lesung im Schiller-Saal statt. Der  Veranstaltungsort wird vor der Lesung hier auf der Internetseite und bei  AKZENTE bekanntgegeben.

  • Kartenvorverkauf ausschließlich direkt über Buchhandlung AKZENTE, Lange Straße 44.  Bank-Überweisung  mit Karten-Zurücklegung an der Abendkasse ist möglich. Kontaktieren Sie  uns gerne per Email an info@buchhandlung-akzente.de.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page